Logo Kulturtage JFK Stemwede e.V.
  ->jfk  ->kulturtage  ->programm

Programm Kulturtage aktuell

Kieran Goss (Irland)

Singer/Songwriter

Der Singer/Songwriter Kieran Goss gilt als einer der führenden Musiker Irlands und ist mittlerweile so etwas wie eine Institution. Über die letzten zwanzig Jahre entwickelte sich seine Kariere konstant, führte zu diversen mit Platin veredelten Alben und seine qualitativ hochwertigen Songs mit einfachen, aber mitreißenden Melodiebögen überzeugen Fans rund um den Globus. Dieser Künstler entführt seine Zuhörer aus dem tristen Alltag und lässt sie von irischer Gemütlichkeit träumen.

Ein Tonträger kann immer nur einen Teil des Ganzen wiedergeben, denn live auf der Bühne entfaltet sich das ganze Können des charmanten Entertainers: Er überzeugt nicht nur durch seinen akzentuierten Gesang und sein präzises Gitarrenspiel, sondern gewinnt durch seine augenzwinkernden Ansagen und Kommentare das Publikum für sich. Jeder, der eins seiner Konzerte gesehen hat, wird bestätigen, das ein Kieran Goss-Konzert einen Abend voller grossartiger Songs beinhaltet, dargeboten aus tiefstem Herzen mit charmanter Liebenswürdigkeit und spitzbübischem Humor.

Kieran Goss hat durch seine Musik Fans auf der ganzen Welt gewinnen können. Seine CDs brachten ihm Platin ein, das Album „Worse than Pride“ führte sogar fünf Wochen lang die irischen Charts an. Seine Lieder wurden nicht nur von verschiedenen irischen, sondern auch von deutschen Musikern wie etwa Annett Louisan aufgenommen. Auch wenn seine Songs ihn zu einem Star machten, seine Live-Shows machten den Songschreiber, Musiker und Entertainer zu einer Legende. Erst auf der Bühne blüht der Ire richtig auf.

Kieran Goss Bildunterschrift
Kieran Goss

wann, wo, ....

TerminSonntag, 02.04.2017
19:30 Uhr
OrtLife House, Stemwede-Wehdem
Eintritt18 Euro / 16 Euro (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Kieran Goss - Reasons To Leave
Kieran Goss - Out of My head
The 'Solo' Sessions: Just Around The Corner
Kieran Goss - That's What Love is For

Hennes Bender: Luft nach oben

Kabarett

Auf seiner neuen Tour präsentiert sich der quirlige Komiker aus dem Ruhrgebiet wieder wie er lebt und leibt. Dabei hat der „Hobbit auf Speed“ auch in seinem verflixten siebten Programm wie stets viel LUFT NACH OBEN, misst er doch nach neuesten Messungen ein Meter zweiundsechzig. Seine Körpergröße macht er mit seine frechen, riesengroßen Klappe wett und ist um keinen Spruch verlegen.

Hennes Bender: Luft nach oben Bildunterschrift
Hennes Bender: Luft nach oben

Oft wird Hennes gefragt, was das Publikum bei seinen Auftritten erwarten darf. Ganz einfach: einen umtriebigen, auf Radau gebügelten gesellschaftskritischen Kabarettisten mit latentem Hang zum Unfug und einer popkulturellen Verstrahlung, die von Shakespeare bis Spongebob reicht.

Auch wenn Hennes Bender im Laufe der LUFT NACH OBEN-Tour die Fünfzig erreichen wird, kann von Altersmilde keine Rede sein. Wer etwas anderes erwartet ist auf dem Holzdampfer.

Der Titel bedeutet aber auch, dass immer noch „was geht“, noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind und noch immer reichlich Spiel ist an der Stellschraube des alltäglichen Irrsinns.

Sogar in Zeiten wie diesen, in denen sich im Vergleich zu aktuellen Nachrichten selbst „The Walking Dead“ wie eine liebenswerte Zukunfts-Utopie ausnimmt, lässt sich sagen: Da ist noch Luft nach oben, noch ist der Drops nicht gelutscht, kein Kind in den Brunnen gefallen oder aller Tage Abend! Denn Bender nimmt sich die Narrenfreiheit und geht da dran, beißt sich fest, kaut drauf rum, schwadroniert, powert und pulvert, wie gehabt ganz nah am Publikum, mit beiden Beinen auf der Bühne und dem Kopf in den Wolken.

wann, wo, ....

TerminFreitag, 07.04.2017
20:00 Uhr
OrtLife House, Stemwede-Wehdem
Eintritt16 Euro / 14 Euro (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Hennes Bender träumt von einem Aldi Nord-Süd
Hennes Bender - Klein/Laut
offizieller youtube-Kanal
Hennes Bender beim NDR Comedy Contest

Klaus „Major“ Heuser Band: What’s up? Tour 2016/2017

Rock, Blues, Americana

Klaus „Major" Heuser hat als BAP-Gitarrist mit seinem unverwechselbaren Stil deutsche Rockgeschichte geschrieben. Als Komponist zeichnete er sich für die erfolgreichsten Hits und Alben der Band verantwortlich. Seine besondere Virtuosität macht ihn bis heute zu einem der bekanntesten und beliebtesten deutschen Gitarristen. Er weiß, wie man einen Song arrangiert und instrumental optimal zur Geltung bringt. Gemeinsam mit den exzellenten Musikern der Band und der rauchigen, unter die Haut gehenden Stimme Thomas Heinens wird er das Publikum begeistern.

Nach der erfolgreichen „57 Tour“ spinnt man die spannende Geschichte in der aktuellen Studioproduktion fort, die natürlich im Mittelpunkt der neuen Tour stehen wird. Was da jetzt wirklich vor sich geht erfährt man natürlich sofort, wenn man die neue Einspielung der Band in den Player schiebt. In der Tendenz ist die Heuser Band rockiger geworden. Der Achtelpulsschlag wurde hier und da erhöht. Und natürlich finden wir zum Ausgleich auch wieder einige stimmungsvolle Balladen auf dem Album 'What's up“. Dass die erfreuliche Entwicklung der Band mit einer Auswahl starker Songs dokumentiert.

Das Ensemble spielt gewohnt locker und souverän auf, interagiert harmonisch und natürlich lässt sich Sänger Thomas Heinen seine goldene Kehle von des Majors inbrünstig gespielter Gitarre und den warmen Vintage Keyboard-Sounds des kongenial agierenden Matthias Krauss salben. Letzterer wird auf der neuen Tour allerdings auch verstärkt in die E-Gitarrensaiten greifen und damit den Sound der Major-Band in Sachen Rock-Appeal nochmals beschleunigen.

Man kann also gespannt sein auf Konzerte, bei denen der Major und seine Mannen wieder einmal alles geben werden, um auch den letzten Besucher satt und glücklich in die Nacht zu entlassen.

Klaus „Major“ Heuser Band: What’s up? Bildunterschrift
Klaus „Major“ Heuser Band: What’s up?

wann, wo, ....

TerminSamstag, 22.04.2017
20:00 Uhr
OrtLife House, Stemwede-Wehdem
Eintritt20 Euro / 18 Euro (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
Klaus "Major" Heuser Band live @ SWR 1
Klaus "Major" Heuser Band - What's Up
Klaus Major Heuser Band - Stuttgart 02. April 2016

Eine Gemeinde - viele Kulturen

Internationales Fest

Eine Gemeinde - viele Kulturen Bildunterschrift
Eine Gemeinde - viele Kulturen

Unter dem Motto „Eine Gemeinde – viele Kulturen“ findet im und am Life House wieder ein internationales Fest mit kulturellen und kulinarischen Kostproben und viel Musik statt. Flüchtlinge aus der ganzen Welt, die in der Region leben, stellen sich dar und präsentieren an diesem Tag die Kultur der Länder, aus denen sie kommen.

Eine Gemeinde - viele Kulturen Bildunterschrift
Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016

Nachdem die Veranstaltung bereits im vergangenen Jahr ein Erfolg war, wird sich das Life House wieder in einen großen Basar mit exotischen Gerüchen und Genüssen verwandeln. An zahlreichen Ständen werden Menschen aus ganz unterschiedlichen Ländern über ihre Herkunftsländer

Eine Gemeinde - viele Kulturen Bildunterschrift
Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016

informieren und die Besucher mit kulinarischen Leckereien verwöhnen. Wie schon vergangenes Jahr soll es ein buntes, geselliges und fröhliches Fest sein, bei dem sich Menschen aus vielen Kulturen begegnen und in Kontakt kommen.

Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016 Bildunterschrift
Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016

Das Fest steht ganz im Zeichen der Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat verlassen mussten. Es soll ein Ort der Begegnung sein, der kulturelle Vielfalt erlebbar macht. Es ist für

Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016 Bildunterschrift
Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016

die Flüchtlinge eine gute Gelegenheit, außerhalb ihrer Unterkunft Menschen zu begegnen, die sich für sie und ihr Schicksal interessieren und dabei auch die bisher erworbenen Sprachkenntnisse auszuprobieren.

Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016 Bildunterschrift
Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016

Im internationalen Cafe, das bei gutem Wetter Open Air stattfindet, bietet sich die Möglichkeit sich in zwangloser Atmosphäre zu treffen und einfach ins Gespräch zu kommen. Spezialitäten aus aller Herren

Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016 Bildunterschrift
Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016

Länder sollen dabei auch die Geschmacksnerven der Besucher auf andere Kulturen einstimmen. In der angebotenen Disco kann ausgelassen bei internationaler Musik getanzt werden.

Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016 Bildunterschrift
Eine Gemeinde - viele Kulturen 2016

wann, wo, ....

TerminMai- feiertag, 01.05.2017
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
OrtStemwede-Wehdem, im und am Life House
EintrittEintritt frei
VeranstalterJFK Stemwede e.V. und Arbeitskreis Asyl

Ályth McCormack

Keltische Songs und Harfe

Ályth McCormack ist eine der führenden schottischen Interpretinnen gälischer Songs und – last but not least – die Sängerin der „Chieftains“, einer der weltweit bekanntesten Irish Folk Bands. Mit den „Chieftains“ tritt sie in großen Hallen vor tausenden von Menschen auf, denn die Band hat Kultstatus und wird stets frenetisch bejubelt.

Ályth McCormack Bildunterschrift
Ályth McCormack

Vollblut-Folksängerinnen wie Ályth McCormack zieht es dennoch immer wieder auf die kleinen Bühnen zurück, wo man direkt mit dem Publikum kommunizieren und Stimmungen aufnehmen kann. Diese Intimität ist Ályth wichtig und bei ihrem neuen Schwerpunktthema eigentlich auch unverzichtbar. Es sind Lieder, die berühren, die unter die Haut gehen, die eine Botschaft haben. „Mein Album und Programm Homelands“, sagt sie, „handelt von Liebe und Verlust, Heimat und Emigration. Es hat seine

Wurzeln sowohl in der Liebe zu meiner schottischen Heimatinsel Lewis als auch in der Liebe zu meiner neuen Heimat Irland. Aber irgendwie sind wir doch alle auch Reisende: Migranten, Emigranten, Immigranten.“

Mit wunderschönen Songs in gälischer und englischer Sprache beleuchtet Ályth McCormack diese interessante Thematik und berührt die Zuhörer mit ihrer ausdrucksstarken Gesangsstimme sowie den ausführlichen Erläuterungen zu den jeweiligen Songs. Sie tritt mit ihrem Publikum in einen ruhigen Dialog und schafft somit eine ganz besondere Atmosphäre. Unterstützt wird sie dabei von der irische Harfenistin und Sängerin Niamh O’Brien, einer Künstlerin der Extraklasse.

wann, wo, ....

TerminSamstag, 06.05.2017
20:00 Uhr
OrtLife House, Stemwede-Wehdem
EintrittEintritt: 15 Euro / 13 Euro (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
A Mhairead Óg - Sanctuary Album Launch
Carrickfergus
As Long As You Remember Me
The Saw Set

Martin Fromme - Besser Arm ab als arm dran!!!

Kabarett

Martin Fromme ist Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker. Der Mann mit dem "appen" Arm inkludiert in seinem ersten und brandneuen Solo-Programm „Besser Arm ab als arm dran!!!“ wie bekloppt.

Das letzte Tabu wird gebrochen. Nicht-Behinderte werden auf die vorhandenen Arme genommen, Behinderte aber auch. Ein Blick auf Anomalitäten aller Couleur, die man so noch nie gesehen hat…auch für Blinde.

Es werden Fragen gestellt und nicht beantwortet. Gibt es Ermäßigung für Stotterer bei der Sex-Hotline? Muß ein Behinderter ein Gutmensch sein? Stimmt das Sprichwort „Lügen haben kurze Beine“ beim Blade Gunner Oscar Pistorius? Kann eine Prostituierte im Rollstuhl eine Wanderhure sein? Kann Martin Fromme beten? Und wenn ja, sind das lange oder kurze Gebete?

Der Abend wird toll. Denn keine Randgruppe wird ausgelassen: Zeugen Jehovas, Nudisten, Frauen, Hundebesitzer, Lokaljournalisten, Vorwerk-Vertreter und anonyme Frühstücker.

Der Mann, der seit 1986 die Bühnen Deutschlands für sich entdeckt hat, der regelmäßig beim MDR die TV-Sendung „Selbstbestimmt!“ moderiert und unter anderem bei der famosen Fernsehunterhaltung „Stromberg“ als Gernot Graf mitmachte, hat Anfang des Jahres das Buch „Besser Arm ab als arm dran“ geschrieben, ein Umgangsratgeber, für den ihm die Teerung und Federung garantiert gewesen wäre, hätte er nicht selbst eine Körperbehinderung.

Mit seinem politisch unkorrekten Bühnenprogramm macht Fromme, der mitunter behauptet, dass ihm sein Arm von strengen katholischen Nonnen wegen Linksschreibens abgehackt wurde, selbstverständlich Station an den schönsten barrierefreien Orten Deutschlands. Es gibt Gestanduptes, Gesungenes, Gelesenes, Improvisation, szenische Comedy, Multimedia und Inklusion für alle.

Kommet zuhauf!!!

Lasst uns miteinander übereinander lachen!!!

Martin Fromme - Besser Arm ab als arm dran!!! Bildunterschrift
Martin Fromme

wann, wo, ....

TerminFreitag, 12.05.2017
20:00 Uhr
OrtLife House, Stemwede-Wehdem
Eintritt15 Euro / 13 Euro (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.
homepage
youtube
youtube

Kulturfrühstück

Badger's Brothers - Heavy Folk

%bron"Zwei Stimmen die unterschiedlicher kaum sein könnten, eine Gitarre, eine Mandoline! Das sind die beiden Bielefelder Songwriter Karli und Jonas alias "BADGER'S BROTHERS". Die beiden bringen es durch ihr erdiges Songwriting schnell auf den Punkt, ein guter Song braucht nicht viel, um zu funktionieren.

Kulturfrühstück: Badger’s Brothers - Heavy Folk Bildunterschrift
Badger’s Brothers - Heavy Folk

„Heavy Folk" wie sie ihr Genre selbst nennen ist Songwriter-Musik in Reinform. Instrumental auf das Wesentliche reduziert und mit zwei ausdrucksstarken Stimmen prägen die beiden Singer/Songrocker einen völlig eigenen Sound und schreiben Songs weit ab vom Mainstream, irgendwo zwischen Akustik/Rock und Folk.

wann, wo, ....

TerminSonntag, 21.05.2017
11:00 Uhr
OrtLife House, Stemwede-Wehdem
EintrittKosten für das Frühstück: 13 € / 11 € (ermäßigt und Mitglieder)
Reservierung
VeranstalterVerein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e.V.

Ende der Seite
JFK 2015
Rücksprung zum Anfang der Seite