Logo Kulturtage JFK Stemwede e.V.
  ->jfk  ->kulturtage  ->kulturkarussell kurzauftritt

Bewerbung um einen Kurzauftritt beim "Stemweder Kulturkarussell"

Das "Stemweder Kulturkarussell" ist eine Kultur- und Musikerbörse, auf der sich Künstler, Musiker und Bands präsentieren können. Es ist ein zweitägiges regionales Treffen der Kulturszene bei dem es darum geht, dass Künstler, Musiker und Bands in direkten Dialog mit Veranstaltern treten. Herzstück sind dabei kurze Live-Auftritte von Künstlern, Musikern und Bands von 30 Minuten, bei der sie dem Publikum einen Eindruck von ihrem Programm vermitteln und Interesse auf mehr wecken sollen. Die Auftritte finden dabei im Life House, in der Begegnungsstätte oder im Kulturtreff statt.

Wer kann sich bewerben

Die Grundidee des "Stemweder Kulturkarussell" besteht darin, dass es viele Musiker und Künstler gibt, die einen Auftrittsort suchen und auf der anderen Seite Veranstalter geeignete Musiker und Künstler buchen möchten. Beide sollen im Rahmen des "Stemweder Kulturkarussell" zusammen gebracht werden. Während ähnliche Formate deutschlandweit und teilweise europaweit als Messe aufgestellt sind, ist für Stemwede eine regionale Ausrichtung mit einem Radius von ca. 100 km rund um Stemwede geplant und somit einen Austausch von Auftretenden und Veranstaltern auf regionaler Ebene zum Ziel hat.

Wer kann sich bewerben

Grundsätzlich sind Bewerbungen aus allen Richtungen von Musik, Kabarett, Comedy oder sonstigen Bühnenprogrammen möglich.

Regionaler Bezug

Da es eine Veranstaltung mit regionalem Bezug ist, sollten die Bewerbungen vorrangig aus einem Umkreis von 100 km um Stemwede herum sein. Als Orientierung gilt der Bereich zwischen den Städten Münster und Bremen sowie Hannover und Lingen. Bewerbungen darüber hinaus sind möglich werden aber nachrangig berücksichtigt

Bewerbungsunterlagen

Für die Bewerbung benötigt die Auswahlkommission aussagekräftige Unterlagen

Informationsstand

Alle Künstler / Bands usw., die sich in einem Kurzauftritt darstellen, verpflichten sich mit einem Informationsstand am Tag ihres Auftritts teilzunehmen, der ebenfalls kostenlos ist. Dadurch besteht auch die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit Veranstaltern, die den Auftritt nicht live verfolgen konnten. Auch ohne Kurzauftritt kann man sich mit einem kostenlosen Informationsstand präsentieren.

Kosten

Im Gegensatz zu anderen Kulturbörsen, bei denen Geld für den Kurzauftritt verlangt wird, ist der Auftritt beim "Stemweder Kulturkarussell" kostenlos. Neben den Auftretenden haben bis zu zwei Unterstützungspersonen freien Eintritt zum "Stemweder Kulturkarussell".

Bewerbungsfrist und Auswahl

Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 31. Juli 2022 unter kulturkarussel@jfk-stemwede.de eingereicht werden. Danach werden die Bewerbungen von einer Auswahlkommission gesichtet und die interessantesten Bewerbungen erhalten kurzfristig die Zusage für einen Kurzauftritt auf dem "Stemweder Kulturkarussell".

Technik

Die übliche Technik und Backline für ein Bühnenprogramm ist vorhanden und sollte vorrangig benutzt werden. Spezielle Effekte oder Requisiten müssen mitgebracht werden. Unsere Techniker versuchen das im Vorfeld mit den Auftretenden abzustimmen. Insgesamt sollte das aufzuführende Programm so gestaltet sein, das es nicht zu viel technischen Aufwand verursacht. Ein durch erhöhten technischen Aufwand verlängerter Soundcheck geht zu Lasten der Auftrittszeit, denn der Zeitplan ist fix und wird strikt eingehalten.

Ende der Seite
JFK 2022
Rücksprung zum Anfang der Seite